Als das Kind auf den Ferien einzunehmen

Nach Meinung der Padagogen und der Psychologen, die vollwertige Sommererholung ist den Kindern notwendig. Fur den wachsenden Organismus die taglichen Beschaftigungen bis 4-5 Stunden, ja auch die Hausaufgaben — die genug ernste Belastung, und ermuden die Kinder wirklich, solche Last ausdehnend.

Wird nicht nur die physische Mudigkeit von der Arbeit an den Schulstunden, sondern auch die psychologische Ermudung angesammelt. Die Ausbildung in der Schule ist ein gegenwartiger Stress. Das Kind bewerten standig, und in solchem Alter kommt der Mensch noch nicht dazu, zu lernen, die Einschatzung des Wissens und die gemachte Arbeit von seiner Einschatzung am meisten abzutrennen. Die Zwei fur die Kontrollarbeit bekommen, wird der Schuler uberzeugt sein, dass es auf zwei Grade bewertet haben, dass, naturlich, Schlag nach seiner Selbsteinschatzung und der Quelle der unangenehmen Emotionen wird. Die Beziehungen mit den Mitschulern konnen wie von der Quelle der Unterstutzung, als auch dem zusatzlichen Stress werden.

Als das Kind auf den Ferien einzunehmen

Der Sommer ermoglicht, sich von der Schule zu erholen, jedoch bedeutet es nicht, dass man auf drei Monate die Bildung einstellen muss. Wenn auch sich beim Kind die Gewohnheit bilden wird, sich mit der Selbstentwicklung jederzeit — sie zu beschaftigen wird nutzlich sein, wenn er Erwachsener wird. Die Sommerbeschaftigungen konnen helfen, etwas neu zu erkennen, sich fur das ungewohnliche Hobby zu interessieren und, den Gesichtskreis auszudehnen.

1. In den Schulen gestatten die Aufgaben auf die Ferien — selbst wenn die Liste der Literatur gewohnlich, die man lesen muss. Die Aufgabe der Eltern — damit zu kontrollieren das Kind diese Beschaftigungen nicht geworfen hat. Die Listen hangen andie Stande fur die Schule gewohnlich, so dass man sich mit ihnen bekannt machen kann. Es ist interessant, dass, die Bucher aus dem Schulprogramm selbstandig gelesen, wird der Schuler mit bolschej von der Wahrscheinlichkeit das Vergnugen von der Lekture, als bekommen wenn er diese Werke mit dem Lehrer gehen wurde: in den Bedingungen ist es objasalowki schwierig, die kunstlerische Erzahlung mit dem aufrichtigen Interesse wahrzunehmen. Meistens blattern die Schuler das Buch auf der Suche nach den Fragmenten durch, die fur die Schreibung des Verfassens nutzlich sein werden, die Aufmerksamkeit auf jene Details nicht wendend, die helfen, mit den Helden mitzuempfinden.

2. Auer dem Schulprogramm, auf den Ferien kann man sich und anderen interessanten Sachen beschaftigen. In den lokalen Hausern der Jugend und den Verwaltungen der Bezirke geben es die informativen Stande gewohnlich, auf die die Erklarungen von verschiedenen Beschaftigungen fur die Kinder aufstellen.

3. Bieten Sie dem Kind die entwickelnden Bucher und die Alben mitden Denkaufgaben, raskraskamiund den interessanten Aufgaben an, die man in einem beliebigen Geschaft finden kann. Beachte die Aufgaben und die Spiele, entwickelnd die Aufmerksamkeit und das Gedachtnis.Fur die Entwicklung des logischen Denkens gibt es nichts besser als Spiel ins Schach oder die Damesteine. Veranstalten Sie die hauslichen Turniere auf den Titel des Gromeisters.Spielen Sie in die Worter: aus den Buchstaben eines langen Wortes muss man bilden und moglichst viel der Worter aufzeichnen. Dieses Spiel tragt zur Vergroerung des Wortschatzes bei, entwickelt das Denken. Ihr Analogon – das Tischspiel der Gelehrte oder Skrebl.

4.Unbedingt planen Sie die Fuspaziergange nach der Stadt, die Exkursionen oder die Ausfluge mit Picknick auf der Natur ein. Es ist sehr gut, wenn die Teilnahme an der Wanderung jemand aus den Freunden Ihres Kindes ubernehmen wird.

5. Die Wettkampfe im Stadion – was dem Schuler notwendig ist! Veranstalten Sie die lustige Stafette mit den scherzhaften Wettbewerben. Wetteifern es kann von den Mannschaften, zu denen die nahen Freunde, die Nachbarn, die Verwandten und ihre Kinder gehoren werden.

Der aktive Zeitvertreib tragt dazu bei, dass die Kinder die Masse der Eindrucke im Laufe der Schulferien bekommen haben, haben die neuen Stellen kennengelernt, haben sich die Freunde angeschaffen.

You may also like...