Die Merkmale der Probleme mit der Sehkraft beim Kind

Die gute Sehkraft ist dem Kind, damit fur die allseitige Entwicklung und der Bekanntschaft mit der Umwelt notwendig. Aber leider konnen die Probleme mit der Sehkraft noch im fruhen Alter entstehen.Um dem Kind zu helfen, die gute Sehkraft furs ganze Leben aufzusparen, es existieren die Regeln der guten Sehkraft, an denen es festzuhalten ist notig: die Ausfuhrung der Gymnastik fur die Augen, die Beachtung der Prinzipien einer ausgeglichenen Ernahrung, das Folgen der Regeln der Hygiene der Augen, den regelmaigen Besuch des Augenarztes.

Wenn die Merkmale der moglichen Probleme mit der Sehkraft nicht an den Tag zu bringen, sie nicht zu beginnen, auf dem fruhen Stadium zu behandeln, konnen sie zu den schwerwiegenden Verletzungen der Sehkraft bringen. Deshalb ist es sehr wichtig, sich um die Augen Ihres Kindes von der Kindheit zu sorgen.

Es existieren bestimmte Merkmale, nach denen man bestimmen kann, dass das Kind die potentiellen Probleme der Sehkraft hat. Wenn beim Kind eines oder mehrerer Merkmale, untenangefuhrt gezeigt wird, verschieben Sie den Besuch zum Augenarzt nicht.

Wie die Augen des Kindes aussehen

  • Die Augen sehen in einen Punkt nicht, ein Auge ist zur Nasenwurzel oder nach drauen verschoben
  • weki haben sich entzundet, haben angeschwollen oder wurden mit der Schale abgedeckt
  • Feucht oder rot (entzundet) des Auges.

Wie sich das Kind benimmt

  • Oft reibt die Augen
  • spostojanno aschmuriwajet oder bedeckt ein Augen
  • Neigt zur Seite oder neigt den Kopf vorwarts
  • Hebt die Sachen zu den Augen, um naher zu bemerken
  • morgajet ist es gewohnlich um vieles ofter
  • Kneift die Augen zusammen oder schaut finster drein
  • Dem Kind ist es schwierig, oder zu erfullen jede Arbeit in der nahen Entfernung zu lesen
  • Beklagt sich die Ubelkeit und den Schwindel bei der Sehbelastung
  • Stot sich uber stehend die Gegenstande, verliert die Sachen auf den Fuboden

Was das Kind sagt

  • «Meine Augen kratzen sich», «die Spione backen oder meine Augen schneiden»
  • «Ich kann nicht bemerken, dass es»
  • «Bei mir in den Augen dwotsja»
  • «Aller verschwimmt».
  • Nach der Arbeit in der nahen Entfernung: «bei mir wird der Kopf gedreht, «mich kotzt, «bei mir tut der Kopf weh»
Man muss sich erinnern, dass des Kindes die Probleme mit der Sehkraft sogar dann sein konnen, wenn sie sich beklagt zeigt keiner ungewohnlichen Merkmale. Die Mehrheit der Kinder meinen, dass sie ebenso, wie andere – sogar wenn ihre Sehkraft nicht deutlich, wenn die Objekte rasdwaiwajutsja oder sehen wenn sie nur auf einem Auge sehen. Die beste Weise, sich darin zu uberzeugen, was bei Ihrem Kind die normale Sehkraft regelmaige Besichtigungen beim Augenarzt sind.

You may also like...