Die Salate

Die Mannertranen

Die Lebensmittel: 300 g der Sprache, 2 kleiner Zwiebeln, den Essig, 2 plawlennych syrka, 3 gekochte Eier, die Mayonnaise.

Die Sprache und die Eier abzukochen, die Zwiebel, von den Halbringen zu schneiden und einzumachen. Den Salat von den Schichten auszustellen, jeden mit der Mayonnaise einschmierend: naresannyj solomkoj die Sprache; die Zwiebel; der Schmelzkase, der auf dem grossen Reibeisen gerieben ist; die Eier, die auf dem grossen Reibeisen gerieben sind.

Cалат aus den Kalmaren mit dem Huhn

Die Lebensmittel: 300 g otwarnych oder der konservierten Kalmare, 300 g otwarnogo des Huhnerfleisches, 400 g der Apfel, 200 g der Mayonnaise.

Die Kalmare, das Fleisch, die Apfel ist die kleinen Wurfel geschnitten und wir machen von der Mayonnaise zurecht.

Der Salat aus den Champignon

Die Lebensmittel: 200 g der Champignon, 2 geschweiter hartgekocht Eier, den Saft einer Zitrone.

Die Champignon in podsolennoj dem Wasser abzukochen, zu schneiden. Die Eier von den Wurfeln zu schneiden, mit den Pilzen zu vermischen, vom Saft der Zitrone zurechtzumachen, vom Pflanzenol und in salatnik auszustellen. Das Kraut, das Salz, den Pfeffer— nach dem Geschmack.

Der Salat aus der Rube mit den Nussen

Die Lebensmittel: 2 Ruben, 4 Apfel, 16 Kerne der Walnusse, 4 Art. des Loffels der Mayonnaise, 4 Art. des Loffels der sauren Sahne, das Salz, den Zucker, das Kraut.

Die Rube und die Apfel auf dem grossen Reibeisen zu reiben, mit den verflachten Kernen der Walnusse zu mischen, zu salzen. Von der Mayonnaise zurechtzumachen, die mit den sauren Sahnen und vom Zuckern gemischt ist, durch das Kraut zu schmucken.

Der Gemusesalat

Die Lebensmittel: 150 g der Mohren, 150 g des Selleries, 100 g der konservierten grunen Erbsen, 100 g der Salzgurken, 100 g der Hauszwiebel, 100 g der Apfel, 300 g der Mayonnaise.

Die Mohren, die Gurken, den Sellerie und die Apfel, von den Wurfeln, der Krummungen naschinkowat zu schneiden. Zu mischen, von der Mayonnaise zurechtzumachen, zu salzen.

Die Anmut

Die Lebensmittel: 100 g der Wurzel des Selleries, 100 g der Apfel, 50 g des suen roten Pfeffers, 50 g des suen grunen Pfeffers, 100 g der Mayonnaise, den schwarzen gemahlenen Pfeffer, das Salz. Die Wurzel des Selleries und der sue grune Pfeffer solomkoj, den suen roten Pfeffer— die Ringe, die Apfel— die Scheibchen zu schneiden. Zu mischen, von der Mayonnaise zurechtzumachen; der schwarze Pfeffer und das Salz— nach dem Geschmack.

Pikadilli

Die Lebensmittel: 200 g der Kartoffeln 100 g das Filet des Herings, 50 g der Hauszwiebel, 15 g des Pflanzenoles, den Essig, der Senf.

Die Kartoffeln (unrein) in podsolennoj dem Wasser abzukochen, zu kuhlen zu reinigen und, von den Kreisen von der Dicke 1 zu schneiden siehe die Zwiebel, von den Ringen zu schneiden. Das Filet des Herings von den Scheibchen zu schneiden. In salatnik, von der Anhohe die Kartoffeln, der Krummungen, den Hering auszustellen. Den Salat oliven- zurechtzumachen oder vom Sonnenblumenol, zu ihm ein wenig Essigs und Senfes erganzt.

Der Salat aus dem Reis mit dem suen roten Pfeffer

Die Lebensmittel: 200 g des suen roten Pfeffers, 300 g des Reises, 400 g konserviert goroschka, die Mayonnaise, das Salz, den Pfeffer der schwarze Gemahlene.

Den suen Pfeffer zu reinigen und solomkoj zu schneiden. Den abgekochten Reis, die grunen Erbsen zu erganzen; das Salz und der Pfeffer schwarz gemahlen— nach dem Geschmack. Den Salat zu vermischen, von der Mayonnaise zurechtzumachen und, in salatnik auszustellen.

Bukowina

Продукты:300 g der Kartoffeln, 200 g des Pfeffers (frisch oder konserviert), 150 g der Mohren, 200 g goroschka grun, 250 g die Wurste gerauchert, den Schnittlauch, die Mayonnaise, das Salz. Die abgekochten sowohl gereinigten Kartoffeln als auch die Mohren von den Wurfeln zu schneiden, naresannuju von den Wurfeln die Wurst, den Hulsenpfeffer, den Schnittlauch, die grunen Erbsen zu erganzen, zu salzen und von der Mayonnaise zurechtzumachen.

Sommer-

Die Lebensmittel: 200 g des suen Pfeffers, 200 g der Tomaten, 400 g der Gurken, 200 g der Hauszwiebel, das Kraut, den Essig, das Ol oliven-, den Dill, das Salz.

Der Minsker

Die Lebensmittel: 300 g der Kartoffeln, 150 g der Champignon, 100 g die Kohle kwaschennoj, 50 g der Hauszwiebel, das Pflanzenol, den Essig, den Zucker, das Salz. Zu den Salzkartoffeln, naresannomu von den kleinen Scheibchen, naschinkowannuju den Kohl, die gekochten Champignon zu erganzen. Vom Essig, dem Pflanzenol und ein wenig zurechtzumachen, mit dem klaren Zucker zu bestreuen.

Der Fruhling

Die Lebensmittel: 100 g des grunen Salates, 100 g des Radieschens, 100 g der Gurken, den Schnittlauch, 1 Ei, die saure Sahne, das Salz.

Der Salat gro, die Gurken, das Radieschen, – die feinen Scheibchen zu schneiden, den Schnittlauch naschinkowat. Allen zu vermischen und durch das geschweite hartgekocht Ei zu schmucken. Vor der Abgabe, von der sauren Sahne zurechtzumachen.

Der Salat nach-makedonski

Die Lebensmittel: 250 g der Bohne hulsen-, 250 g der Mohren, 150 g der Hauszwiebel, 150 g des suen Pfeffers, den Essig, das Pflanzenol, das Salz, den schwarzen gemahlenen Pfeffer, die Tomate, die Gurke.

Naresannuju von den Kreisen die Mohren, die kleinen Kopfe der Hauszwiebel und ist naresannuju die Hulsenbohne klein, in podsolennoj dem Wasser und otzedit abzukochen. Den petschenyj Pfeffer vom Hautchen und den Samen zu reinigen, zu schneiden und mit otwarnymi vom Gemuse zu mischen. Zu salzen, zu pfeffern, vom Essig und dem Pflanzenol zurechtzumachen, zu vermischen und durch die Kreise der Tomaten oder der Gurken zu schmucken.

Der Salat mit dem geraucherten Schinken

Die Lebensmittel: 300 g des geraucherten Schweineschinkens, 1 Bank des Maises, 5 feuchter Eier, 100 g der Walnusse, 1 dolka des Knoblauchs, die Mayonnaise. Den Schinken solomkoj zu schneiden. Aus dem Mais, die Flussigkeit zusammenzuziehen. Die Walnusse nekrupno porubit. Den Knoblauch durch die Presse oder klein zu versaumen, zu schneiden. Die Eier zu ruhren, ein wenig, und poscharit von ihnen die feinen Pfannkuchen zu salzen. Die jaitschnyje Pfannkuchen solomkoj zu schneiden. Das Fleisch, den Mais, jaitschnyje die Pfannkuchen zu mischen, den Knoblauch und die Walnusse zu erganzen, von der Mayonnaise zurechtzumachen.

Der Salat aus dem Huhn mit den frischen Gurken

Die Lebensmittel: 200 g otwarnogo des Huhnerfilets, 150 g der frischen Gurken, die Samen kunschuta, die Blatter des Salates, 1 feuchtes Ei, das Salz, die Petersilie. Fur die Auftankung: 2 Art. des Loffels der Sojasoe, 2 Art. des Loffels oliven- oder des Pflanzenoles, 1 Uhr der Loffel des Essigs, das Salz, den Zucker, 2 subtschika des Knoblauchs, die Petersilie, sweschemolotyj der Pfeffer.

Zunachst bereiten wir die Auftankung vor. Die Petersilie auszuwaschen, obsuschit und ist porubit klein. Den Knoblauch zu reinigen und durch die Knoblauchpresse zu versaumen. In den Napf, oliven- oder das Pflanzenol, die Sojasoe zu gieen, den Essig zu erganzen, das Salz, die Prise des Zuckers, sweschemolotyj ist es der Pfeffer, den Knoblauch, die Petersilie und gut, zu vermischen. Das Huhn auf die Fasern zu ordnen. Die Gurke auszuwaschen, obsuschit und fein solomkoj zu schneiden. Das Huhn mit den Gurken zu verbinden, von der Auftankung zu begieen, zu vermischen und fur 1 Stunde in den Kuhlschrank zu stellen. Ist jaitschnyj der Pfannkuchen zu dieser Zeit ausgebacken. Das Ei mit der Prise des Salzes ist es gut, von der Gabel durchzuschutteln, das gehackte Kraut der Petersilie und noch einmal zu erganzen, durchzuruhren. Auf die eingeolte aufgewarmte Pfanne, von der feinen Schicht das geschlagene Ei auszugieen und den feinen Pfannkuchen von zwei Seiten bis zur goldigen Farbe auszubacken. Den fertigen Pfannkuchen von der Pfanne abzunehmen, abzukuhlen und von den feinen langen Streifen zu schneiden. Die Blatter des Salates auszuwaschen, obsuschit und von ihnen den Grund des Tellers oder der Salatschussel auszulegen. Den bestandenen Salat auf die Blatter umzulegen, durch die Streifen jaitschnogo des Pfannkuchens zu schmucken, vom Kraut der Petersilie und obscharennymi kunschutnymi mit den Samen zu bestreuen.

Das granatowyj Armband

Die Lebensmittel: 2 Ruben, 1 Zwiebel, 2 Kartoffeln, 2 morkowki, 200 g die Huhner, 2 Eier, 2 Granatapfel, die Walnusse, die Mayonnaise, das Salz, den Pfeffer.

Die Rube, die Mohren, die Kartoffeln und die Eier abzukochen. Das abgekochten Gemuse und die Eier auf dem grossen Reibeisen ins abgesonderte Geschirr zu reiben. Das Huhnerfilet bis zur Bereitschaft abzukochen und, solomkoj oder den Wurfeln zu schneiden. Die Zwiebel klein, und obscharit zu schneiden. Auf die Mitte der Platte, in der wir im Begriff sind, den Salat zu reichen, wir stellen den Becher. Die Schichten des Salates ist um den Becher ausgestellt, damit sich das Armband ergeben hat. Einige Schichten kann man ein wenig und pfeffern wunschgema salzen.

Die 1. Schicht: die Kartoffeln, die Mayonnaise

Die 2. Schicht: die Halfte der Rube, die Mayonnaise

Die 3. Schicht: die Mohren, die Mayonnaise

Die 4. Schicht: die Walnusse

Die 5. Schicht: die Halfte des Huhns, die Mayonnaise

Die 6. Schicht: die gebratene Zwiebel

Die 7. Schicht: die Eier, die Mayonnaise

Die 8. Schicht: die Halfte des Huhns, die Mayonnaise

Die 9. Schicht: die Halfte der Rube

Den Becher herauszunehmen, oben ist es den Salat gut, mit der Mayonnaise einzuschmieren, granatowymi durch die Kernchen zu schmucken.

Der Salat aus huhner- beder

Die Lebensmittel: 4 geraucherter Huhnerschenkel, 3 Tomaten, 3 suer Pfeffer, 1 Bank marinowannych der Champignon.

Die Huhnerschenkel vom Hautchen zu reinigen, das Fleisch vom Knochen abzutrennen. Alle ubrigen Zutaten von den Wurfeln zu schneiden. Von der Mayonnaise oder dem Pflanzenol und dem Saft der Zitrone zurechtzumachen. Durch das Kraut zu schmucken.

Der Salat mit den gedorrten Pflaumen

Die Lebensmittel: 300 g der Pilze (wald- oder der Champignon), 1 Zwiebel, 400 g des Huhnerfilets, 3 Eier, 2 Gurken, 100 g der gedorrten Pflaumen, die Mayonnaise, das Kraut.

Das Huhnerfilet bis zur Bereitschaft abzukochen. Die Pilze im Wasser im Laufe von 10 Minuten abzukochen und, auf den Durchschlag aufzuklappen (die Champignon, abkochen muss nicht). Die Eier hartgekocht zu schweien. Die gedorrten Pflaumen im warmen Wasser einzuweichen und, fur 10-15 Minuten abzugeben, dann, das Wasser und obsuschit zusammenzuziehen. Die Zwiebel zu schneiden klein. Die Pilze von den Wurfeln oder solomkoj zu schneiden. Obscharit auf dem Pflanzenol der Krummungen, dann die Pilze zu erganzen und, zusammen 7–10 Minuten zu braten. Das Huhnerfilet solomkoj zu schneiden. 3–5 Stucke der gedorrten Pflaumen fur den Schmuck (fein solomkoj zu schneiden), die bleibenden gedorrten Pflaumen zu verschieben, von den Wurfeln zu schneiden. Die Eier auf dem grossen Reibeisen zu reiben. Die Gurken fein solomkoj zu schneiden. Den Salat von den Schichten auszustellen, jeden von ihnen die Mayonnaise begieend: 1.: die gedorrten Pflaumen, 2.: die Pilze mit der Zwiebel, 3.: das Huhnerfleisch, 4.: die Eier, 5.: die Gurken. Oben den Salat durch die Streifen von den gedorrten Pflaumen zu schmucken.

Der Salat mit den Ananasen

Die Lebensmittel: 1 Dose Ananas, 1 Bank des Maises, 1 Bank der grunen Oliven, 300 g des gekochten Schweinefleisches, 1 Zwiebel. Den Sirup aus den Ananasen zusammenzuziehen und, (aufzuschneiden ist) nicht klein. Den konservierten Mais und naresannyje von den Halften der Olive zu erganzen. Das Fleisch von den Wurfeln 1,5 auf 1,5 zu schneiden siehe die Zwiebel, von den Halbringen und obscharit auf dem Sonnenblumenol bis zur goldigen Farbe zu schneiden, zu gestatten, abzukuhlen. Alle Zutaten zu vermischen, von der Mayonnaise zurechtzumachen und, zu gestatten, 1-2 Stunden im Kuhlschrank bestanden zu werden.

Der Grenadier

Die Lebensmittel: 200 g der Kartoffeln, 100 g der Mohren, 150 g die Ruben, 100 g des Schweinefleisches oder des Rindfleisches (otwarnoj), 100 g der gedorrten Pflaumen, 150 g der Mayonnaise, die Walnusse, das Kraut fur den Schmuck. Die Kartoffeln, die Mohren und die Rube, bis zur Bereitschaft abzukochen. Zu kuhlen und von den Wurfeln zu schneiden. Das Fleisch bis zur Bereitschaft abzukochen. Die gedorrten Pflaumen rasparit, die Kerne zu entfernen. Das Fleisch und die gedorrten Pflaumen von den kleinen Wurfeln zu schneiden. Die naresannyje Zutaten von den Schichten in der nachsten Reihenfolge zu legen: die Kartoffeln, die Mohren, das Fleisch, die Rube, die gedorrten Pflaumen, jede Schicht mit der Mayonnaise einschmierend. Den Salat durch die Nusse, die gedorrten Pflaumen und das Kraut zu schmucken.

Damen-

Die Lebensmittel: 300 g der Ananasen konserviert, 150 g des Huhnerfleisches (otwarnogo), 150 g des Kases, 1-2 subtschika des Knoblauchs, die Mayonnaise, das Kraut, 150–200 g der Mayonnaise.

Das Huhnerfleisch von den kleinen Wurfeln oder solomkoj zu schneiden. Aus den Ananasen, den Sirup und auch zusammenzuziehen, von den Wurfeln zu schneiden. Den Knoblauch durch die Presse zu versaumen. Den Kase auf dem grossen Reibeisen zu reiben. Zu mischen, den Salat von der Mayonnaise zurechtzumachen und, durch das Kraut des Dills zu schmucken. In der Salatschussel oder kremanke zu reichen.


Auch bieten wir Ihrer Aufmerksamkeit den originellen und leckeren Salat smejka an. Er wird der gegenwartige Schmuck eines beliebigen Tisches und wird sowohl der Erwachsenen, als auch der Kinder erfreuen. Der Salat ist in der Vorbereitung einfach, fur ihn ist viel Zeit nicht notwendig, doch ist die Hauptaufgabe eine interessante Form.

You may also like...