Pfannkuchen

Welche Fastnachtswoche ohne Pfannkuchen! Jede Hauswirtin hat das Lieblingsrezept der Pfannkuchen. Wir bieten Ihnen ein wenig an, blinnoje ins Menu Abwechslung zu bringen.Geben Sie wir werden die farbigen Pfannkuchen vorbereiten.
Die farbigen Pfannkuchen. Die Zutaten:

Fur die Prufung:

Das Mehl – 2 Glaser
Die Milch – 2,5 Glaser
Die Eier – 2 Stucke
Der Zucker–1 Art. der Loffel
Die Prise des Salzes
Das Olivenol–1 Art. der Loffel

Fur die Farbung:

2 Suppenloffel des Rubensaftes
1 / 2 Suppenloffel kurkumy
1 / 2 Glaser des frischen oder eingefrorenen Spinats

Fur die Fullung:
Die Konfiture, die Fruchte, tworoschnaja die Mischung mit dem Honig und der Vanille
Die farbigen Pfannkuchen. Die Vorbereitung:
1. Mischen Sie das Mehl, die Milch, das Salz und das Olivenol. Daraufhin soll sich daneben 800 ml ergeben. Der Prufung.
2. Den bekommenen Teig teilen Sie in 3 Teile.
3. In den ersten Teil erganzen Sie den Saft der Rube, in zweite – kurkumu,vom Drittel – mischen Sie in blendere mit dem Spinat.
4. Des Geschmacks der naturlichen Farbstoffe in den Pfannkuchen wird nicht gefuhlt werden, deshalb die gefarbten Pfannkuchen kann man mit einer beliebigen Fullung vorbereiten: su oder salzig.
Die Intensitat der Farbe hangt von der Zahl der beigefugten Zutat fur die Farbung ab. So konnen Sie die sehr hellen oder blasseren Pfannkuchen vorbereiten.