Wie das weinende Kind zu beruhigen

Manchmal das Einbetten des Kleinkindes zu schlafen es liefert die Mutter und den Vatern des Problems und der Schwierigkeiten, doch will der Knirps oder nicht, oder es ist kaprisnitschajet einfach, als dessen Ergebnis untrostlich weint. Wenn das weinende Kind bei Ihnen auf keine Weise zu beruhigen es sich ergibt, nutzen Sie die folgenden Rate und die Empfehlungen aus.

Wie das weinende Kind zu beruhigen

1. Flustern Sie auf uschko dem Kleinen irgendwelche Kombination der Laute (zum Beispiel, schu-schu-schu), bei, ihm es schuttelnd. Es ist wichtig, dass es die unerwartete Lautverbindung, aber nicht erschreckend ist.
2. Die gunstige Einwirkung leistet den Gesang der ruhigen Lieder: sie beruhigen, bringen den Kleinen ins Gleichgewicht.Es ist nicht obligatorisch, das existierende Liedchen zu singen, nehmen Sie die bekannte Melodie, pofantasirujteund erdenken Sie die Worter. Singen Sie von der Liebe und der Feinheit zum Kind.
3. Machen Sie dem Knirps die Kindermassage: ruhig sowohl gleichmaig poglaschiwanija beruhigen die Korper als auch akkurat rhythmisch pochlopywanija nach dem Rucken und helfen, geschwacht zu werden.
4. Die Bekanntschaften mit anderem weinendem Kind ist eine gute ablenkende und beruhigende Methode auch. Nehmen Sie karapusa auf die Hande, bringen Sie zum Spiegel heran und machen Sie es mit dem weinenden Kleinen bekannt. Die eigene Reflexion wird den Knirps interessieren und wird helfen, ihm die Unruhe zu vergessen.
5. poschtschekotschite das Gesicht des Knirpses von etwas weich und angenehm durch Befuhlen: schtschetotschkoj, dem Flaum, dem Federchen.
6. Unerwartet nehmen das Kind auf den Arm Sie und kommen Sie zum Kuhlschrank heran. Offnen Sie die Tur und lassen Sie der kalten Luft ein wenig zu, auf Ihnen zu gehen. Der Knirps wird ablenken, wird lacheln und wird die Sorge vergessen und wird aufhoren, zu weinen.
7. Wenn den Kleinen zu beruhigen es sich nicht ergibt, greifen Sie zur Hilfe der Bekannten. Wenn es im Haus den nebensachlichen Menschen gibt, geben Sie ihm poderschat des Babys. Der Knirps wird vom Weinen ablenken, doch muss er den unbekannten Menschen studieren.

Jedoch wenndas Kind lastig, so konnen postoronnyje es und diesem erschrecken, die Situation zu verstarken.

8.Wenn Sie einen Lufter haben, werden es aufnehmen. Stehen Sie mit karapusom gegenuber dem Strom der Luft auf. Die angenehme kuhle Luft kann das Kind beruhigen.
9. Das Kind beruhigen es kann irgendwelcher Larm im Haus (der Laut des Staubsaugers,der Waschmaschine,des Haartrockners oder das halblaute Tonen des Rundfunks usw.).
10. Gehen Sie mit karapusom auf den Balkon hinaus. Der Larm des Windes, kolychanija der Baume, schtschebetanija die Vogel soll das weinende Kind beruhigen.

You may also like...