Wie die Kleidung fur die Schwangeren zu wahlen

Die moderne Frau ist einfach verpflichtet, attraktiv jederzeit, und besonders in «der interessanten Lage» auszusehen. Sich Jedoch die Schwangerschaft – die Zeit, wenn es wichtig ist nicht nur, gut auszusehen, sondern auch komfortabel zu fuhlen! Wir hoffen, unsere Rate werden Ihnen helfen, die richtige Auswahl der Kleidung fur die Schwangeren zu machen.

Wie die Kleidung fur die Schwangeren zu wahlen

1. Nach Moglichkeit wahlen Sie die Kleidung aus den naturlichen Stoffen (len, die Wolle, die Baumwolle) und vermeiden Sie die synthetischen Werkstoffe.
2. Die Kleidung soll bequem sein – Sie sollen sich gut fuhlen, stehend, sitzend, liegend, wahrend der Spaziergange. Und das Wichtigste –soll die Kleidung fur schwanger die Bewegungen nicht einschranken, auf die Brust und den Bauch drucken.
3. Wahlen Sie die Sachen nach der Saison aus – die Wintersachen sollen warm sein, und, sommer- nicht zu uberhitzen.
4. Der Umfang der Kleidung fur schwanger, unkompliziert – er zu bestimmen bleibt vorig. Alle Zutritte, die Ihnen je nach der Groe des Bauchleins gefordert werden werden, sind von den speziellen Schnitten fur schwanger vorgesehen und sind in solchen Elementen, wie der Einschub, den regulierten Gurtel, die regulierten Seiteneinschube auf den Overalls vorhanden.
5. Es ist notig sich zu erinnern, dass die wesentlichen Veranderungen der Figur und die Groe des Bauchleins auf 5-7 Monat und ungefahr in dieser Periode geschieht und man braucht, die Garderobe zu erneuern. Naturlich, aller hangt von den Besonderheiten des Baus des Korpers ab, aber in der Regel wird bis zu dieser Frist der Bauch in die gewohnheitsmaige Kleidung noch unterbracht.
6. Die Kleider und die Tragerrocke – kommen fur die schwangeren Frauen ausgezeichnet heran, doch konnen sie zusammen mit dem Bauchlein wachsen, die Bewegungen nicht einschrankend. Man kann wie das traditionelle Kleid mit der uberhohten Taille auswahlen, und man kann die Modelle mit dem Geruch und sogar die geraden Modelle wahlen, die besonders attraktiv auf dem kleinen Bauchlein gesehen werden.
7. Tuniki und der Bluse ist jene Kleidung, mit deren Hilfe man in die Garderobe der Schwangeren Abwechslung bringen kann.
8.Die Hosen (oder die Jeans) fur schwanger kommen zwei Arten vor: mit trikotaschnym von der Tasche fur das Bauchlein oder mit den elastischen Seiteneinschuben. Die zweite Variante hat innen den Radiergummi und pugowitschki gewohnlich, dank denen man die Dichte des Anliegens des Erzeugnisses zum Korper regulieren kann. Solche Variante wird bis zu 7-8 Monate herankommen. In der letzten Periode der Schwangerschaft sind von der komfortabelsten Variante die Jeans mit trikotaschnoj Einschub vorn, die oblegajut der Bauch den Hosen nicht gestattet hinunterzukriechen. Nach solchem Prinzip kommen auch die Rocke heraus.
9.Von 24 Wochen nimmt der Bauch auch die zukunftige Mutter zu beginnt ofter, die Toilette zu besuchen, deshalb auf die Overalls ist es besser, zu verzichten.
10. Die Farbe der Kleidung fur die Schwangeren soll angenehm sein und, zur angenehmen Stimmung beitragen, dass sich auf die Entwicklung des Kleinen positiv auswirkt.
«Die Gruppe, die im einem Farbengamma ertragen ist, es ist strojnit nicht einfach, sondern auch schafft die ganzheitliche Weise. Um die Eintonnenpalette optischzu verdunnen, leben Sie von ihren hellen Zubehoren oder dem Schmuck auf: scharfikami, den Halsketten, den Armbandern oder broschami.
Es ist wichtig! Vergessen Sienicht, dass wahrend der Schwangerschaft die Belastung auf die Wirbelsaule zunimmt, deshalb man muss unbedingt die Bandage tragen, die den Bauch unterstutzen wird und, die Belastung auf die Muskeln zu verringern. Besonders ist es wahrend der ersten Schwangerschaft aktuell. Wenn die Schwangerschaft normal verlauft, so die Bandage tragen kann es von 24-25 Wochen der Schwangerschaft.

Wie die Wasche fur die Schwangeren zu wahlen

Die Wasche fur schwanger in den Apotheken und den spezialisierten Geschaften erwerbend, schutzen Sie sich vor den Falschungen.

1. Wahlen Sie die Wasche fur schwanger nur aus den naturlichen Stoffen oder fur den aussersten Fall die Wasche mit dem naturlichen Futter.
2. Der Bustenhalter fur die Schwangeren soll die Brust, dabei gut unterstutzen, sie nicht einzuschranken. Die breiten Sielen werden helfen, die Belastung von den Schultern abzunehmen. Man kann sofort den Bustenhalter kaufen, den fur das Futtern des Kindes – mit den speziellen aufgeknopften Tassen verwenden. Oder den Bustenhalter mit zwei Haken, bei deren Hilfe man obchwat die Bruste regulieren kann.
3. Trussiki fur schwanger dem Aussehen nach durch nichts unterscheiden sich von den Gewohnlichen. Aber in Wirklichkeit umreien sie den unteren Teil des Bauches weich, es nicht zusammenpressend. Halten Sie die Auswahl auf trussikach mit der hohen Taille nicht an – sie konnen auf den Bauch drucken. Das beste Material – die Baumwolle.
Wenn Sie fur die neue Kleidung fur beremenennych nicht verbraucht werden wollen – kann man alt umnahen, ihre Einschube erganzt. Aber Sie erinnern sich uber naturalnosti der Stoffe, den Komfort und die Geschaftstuchtigkeit unbedingt!
Der Autor Natalia Leno

You may also like...