Wie mit der Vergesslichkeit zu kampfen und, der Organisiertheit zu lernen

Ob es Ihnen irgendwann vorkam, wohin zu vergessen Sie das Zellentelefon, die wichtigen Dokumente oder das Duplikat der Schlussel geworfen haben Der Verlust der notigen Sache in der eigenen Wohnung kann die Stimmung auf den ganzen Tag beschadigen, die Suche der Sache nimmt viel Zeit ab. Manchmal kann man wegen solchen Kleingeldes auf die Arbeit oder auf das geschaftliche Treffen verspaten.

Um zu Minimum solche Falle zu vermeiden oder bringen muss man das Gedachtnis zu trainieren und ist es einfach, die Organisation der Informationen im Kopf zu andern.
Etwaszu sein unkompliziert, aber der wirklich wirksamen Rate, die Ihnen helfen werden, organisiert und nichts zu lernen zu vergessen.

Wie der Organisiertheit und nichts zu lernen, zu vergessen

1. Reden Sie allen, dass Sie vor dem Ausgang auf die Arbeit machen sollen: «das Licht ist getilgt, das Gas ist uberdeckt, das Bugeleisen ist …» ausgeschaltet. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass bei der Erlauterung der Handlungen laut,das Risiko, uber etwas tatsachlich zu vergessen ausgeschlossen wird.
2. Machen Sie sich sich zur Regel, sich auf den morgigen Tag seit dem Abend vorzubereiten – bugeln Sie die Kleidung, reinigen Sie die Schuhe, legen Sie den Ausweis in die Tasche, die Sie planen zu nehmen ist wird die Zeit am Morgen einsparen und wird etwas zusatzlicher Minuten fur den Traum und die gute Stimmung schenken. Und die Hauptsache – die Moglichkeit nichts, zu vergessen.
3.Stellen Sie am Abend vor der Tur den Hocker und legen Sie auf sie die Sache, die Sie furchten zu vergessen. So konnen Sie am Morgen aus dem Haus nicht hinausgehen, die Aufmerksamkeit auf diese Konstruktion nicht gewandt, und ergreifen Sie mit sich alles Notwendiges.
4. Bitten Sie die Verwandten, an Sie daran zu erinnern, dass Sie unbedingt nicht zu machen vergessen sollen oder, beim Ausgang aus dem Haus mitzunehmen. Wenn darum sowohl die Gromutter zu bitten, als auch nimmt die Mutter – jenes die Wahrscheinlichkeit der Erinnerung zweimal zu.
5. Zeichnen Sie das Kreuzchen auf der Hand auf der sichtbaren Stelle. Bei der Ausfuhrung beliebiger Handlungen werden Sie an seine Darstellung stoen und erinnern Sie sich, dass von diesem Abzeichen bezeichnet haben.
6. Wenn Sie die telefonischen Nummern vergessen – erdenken Sie fur jede Zahl die Weise – zum Beispiel: 0 – der Kreis, 1 – der Bleistift, 2 – die Gans, 3 – die Krahe, 4 – das Segel usw. So konnen Sie die Zahlen in die Geschichte verbinden: 204 – zieht die Gans den Kreis auf das Segel.
7. Um das Datum der Tage der Geburten nicht zu vergessen, verbinden Sie sie mit der auerlichen Besonderheit des Menschen. Zum Beispiel, bei Ihrem Bekannten die lange Nase und ist er am 21. Dezember geboren worden – stellen Sie sich die Gans (2), den Bleistift (1 vor), den Schneemann (den Dezember) und hangen Sie das alles ihm auf die Nase auf.
8. Unbedingt zeichnen Sie die Kodes, die Parolen, der Adresse ins Notizbuch auf. Furchten Sie nicht, dass sie wegnehmen werden – zeichnen Sie die Zahlen in der chiffrierten Art – zum Beispiel, das Wort der Brei auf, wenn es, des Telefons zu tippen, die Zahlen 4-2-8-2 einsetzen wird. Als auch zeichnen Sie auf – das Wort zusammengenommen, erinnern Sie sich Sie an den Kode sofort.
9. Entwerfen Sie innerlich die Situation – zum Beispiel, am Morgen auf die Arbeit gekommen, stellen Sievor, wie Sie in den Turen uber geoffnet der Schirm stolpern. So Ende Tag durch die Turoffnung gehend, erinnern Sie sich Sie uber den Schirm unbedingt werden es nicht vergessen, zu ergreifen.
10. Stellen Sie die Erinnerung auf dem Telefon. Die sehr einfache und bequeme Weise ist, uber etwas wichtig – nur nicht zu vergessen obligatorisch, die notwendige Handlung sofort nach der Erinnerung zu erfullen, anders riskiert es, in die Kategorie der vergessenen Sachen uberzugehen.
Rasplanirujte den Tag richtig, bereiten Sie sich zu ihm am Vortag auch dann er vor verspricht, erfolgreich und produktiv zu sein. Unbedingt halten Sie an diesen Regeln fest und Sie lernen organisowanosti und fur immer werden die Vergesslichkeit vergessen!
Der Autor Natalia Leno

You may also like...